Steinzeitprojekt der 2A

Wie haben die Menschen in der Steinzeit gelebt? Wie hat es in den Höhlen ausgeschaut? Welche Werkzeuge wurden damals verwendet? Mit diesen Fragen haben sich die SchülerInnen der 2A im Geschichteunterricht beschäftigt. Sie haben über die Steinzeit gelesen, recherchiert und Informationen gesammelt. Im fächerübergreifenden Unterricht haben sie einen Raum in der Schule zu einer Höhle umgestaltet, Werkzeuge aus Ästen und Steinen gebaut und somit eine Zeitreise in die Steinzeit gemacht 🙂

Die Höhle kann ab dem 1. Dezember sowie am Tag der offenen Tür (15.12.2917) besichtigt werden.